Diakonischer Bezirksausschuss - Wächter und Initiatior

Der Diakonische Bezirksausschuss (DBA) legt die grundsätzlichen Richtlinien für die diakonische Arbeit im Kirchenbezirk fest und ist so das richtungsweisende Gremium für alle diakonischen Fragen.

 

Einerseits unterstützt der DBA die Kirchengemeinden bei der Erfüllung ihrer diakonischen Aufgaben, er gibt Ideen und Anstöße weiter und hält das Gespür für Menschen mit sozialen Problemen wach. Auf der anderen Seite hört er in die Gemeinden hinein, um hier Anregungen mitzunehmen.

 

Einmal im Jahr findet in einer Gemeinde das Bezirksdiakoniefest bzw. ein Diakoniegottesdienst statt. Hier wird dann die Arbeit der Diakonischen Bezirksstelle besonders in den Mittelpunkt gestellt.

 

Der DBA wird von Susanne Gast geleitet und von der Diakoniepfarrerin Silke Heckmann begleitet.