AltenPflegeHeimSeelsorge in Gerlingen und Hirschlanden

Für viele Menschen ist der altersbedingte Umzug in ein Alters- und Pflegeheim sehr schwierig. Wie wird es mir in einer neuen Umgebung gehen? Werde ich meine Selbstständigkeit verlieren? Geht es mit mir nur noch abwärts? Das sind nur einige der Fragen, die sich Menschen in einer solchen Situation stellen. Die ev. Kirche versucht, Menschen mit diesen Fragen zu begleiten.

 

Im Bereich des Kirchenbezirkes Ditzingen hatte bisher Pfarrerin Susanne Thierfelder das Bezirksamt für AltenPflegeHeimSeelsorge übernommen. Sie war dabei besonders für das Altenhilfezentrum in Gerlingen (Seniorenzentrum Breitwiesenhaus) und für das "Haus Guldenhof" in Hirschlanden zuständig. Neben der Begleitung der Heimbewohner/innen mit seelsorgerlichen Gesprächen, Andachten und Gottesdiensten, war sie auch für Fragen der Seniorenarbeit im Kirchenbezirk zuständig.

Ab 1. August 2013 ist dieses Bezirksamt vakant.

 

 

 

Tel.:     ---

Fax:     ---

Mail:    ---